Regatta 2005

 

Segeln

Nach oben
Mannschaft
Konkurrenz
Regatta 2009
Regatta 2008
Regatta 2007
Regatta 2006
Regatta 2005
Bilder 2005
Regatta 2004
Regatta 2003
X-99 WM
Details
Bootsklau
Clubleben

Stand 14.9.2005

Häfele-Cup, YC Immenstaad

Tolles Seglerfest, auf dem Wasser und an Land. 4 extrem kurze, nasse und harte Wettfahrten. Alle Gegner extrem schnell und auch immer wieder vor uns. Besonders in Erinnerung wird uns Wettfahrt 2 bleiben: Fockfall gerissen! Pinnenausleger gebrochen - trotzdem konnten wir die Wettfahrt noch ganz knapp für uns entscheiden. Gratulation auch an unsere Gegner:

Avance Garde: sensationelle Höhe am Wind und immer wieder vor uns ...aber hatte leider immer ein bisschen Pech und konnte den Vorsprung nie heimfahren.

Sarand: knapp an einem Wettfahrtsieg vorbei.

Koala:   2 Wettfahrtsiege zum Saisonende .... Gratulation!

Argencup, StSG

3 Wettfahrten, 3 Siege  .... die Erfolgsserie hält an, aber alle anderen sind extrem schnell

Tag + Nacht Regatta, Altnauer SC

....die verrückteste Nachtregatta der letzten 20 Jahre! Flaute vor dem Eichhorn, NW aus dem Überlingersee, auflandige Thermik ??? um 22 Uhr vor der Haltnau!, Opti versenken bei Hagnau, Meteotest und sein 4Bft Drücker aus NW. Sarand und Avance-Garde beeindrucken durch unmenschliche Höhe am Wind, ... wir kapitulieren und dann der einmalige 60 Grad (in Worten: sechzig Grad) Winddreher zu unseren Gunsten... Unglaublich: es hat uns vom letzten auf den 1.Platz vorgespült.

West - Ost, BSC

Spi auf, Kurs Seemitte und 1 x Schiften... Das war die West-Ost 2005.  Gesamt 26. Schiff gesegelt im Ziel. 35 Minuten Vorsprung auf die nächste Avance. Lediglich die 101 mit den "Rasenden Rentnern" (über 200 Jahre Segelerfahrung an Bord) haben uns noch knapp geschlagen. Gratulation!

Fotos: Jürg Schenkel    Wuschel III

Seegarten Regatta, SV-Kreuzlingen

... es ging um die Wurst: Tolle Segelbedingungen in Kreuzlingen. Sommer, Sonnenschein und zeitweise mächtig Wind.  Endlich eine trockene Regatta ohne Ölzeug! Die anderen Avacnen haben uns brutal gehetzt. Im Finish konnten wir uns jedoch immer knapp durchsetzen. In IMS 2-4: gesamt Rang 4 punktegleich mit der drittplazierten Inferno Wuschel III. Aber den  besten Preis  gewinnen wir ... die Wurst

Harder Cup, Yacht Club Hard

....aus Sicht der Wettfahrtleitung und nicht als Teilnehmer

Rund Um, Lindauer Segel Club

Dieses Jahr war die Rund Um wirklich ein Erlebnis: Gewitterböen bis 7 bft, mächtig Niederschlag und Wetterleuchten begleiteten uns bis Romanshorn. Den Überlingersee haben wir dieses Jahr sehr glücklich erwischt und konnten unseren Vorsprung gegenüber den restlichen Avancen bis ins Ziel retten, obwohl sie von hinten schnell aufgeholt haben.

Zweihand Rund-Um, Yacht Club Bregenz

Seit Jahren wieder einmal dabei, weil wir sonst immer den 3-Länder-Cup in der Avance-Jahreswertung hatten. Eine schöne Regatta, die unsere Ausdauer speziell bis Langenargen auf die Probe gestellt hat. Danach ging's zu Glück mit 4 bis 5 bft wesentlich flotter vorwärts. Vor allem der Spikurs zurück von Konstanz bis Langenargen hat für alle Flautenlöcher entschädigt. Am Ende des langen Tages waren wir mit unserem 5. Platz in YST 2 schwer zufrieden.